13.12.2013
Hundertvierzehn | Extra

Playlist – Unsere Songs des Jahres

2013, das Jahr war nicht nur literarisch mit einigen Höhepunkten gesegnet, auch musikalisch gab es was zu entdecken. In dieser Playlist empfiehlt das Team von hundertvierzehn.de die persönlichen ›Songs des Jahres‹. Erste Empfehlung: Laut anhören!

Weiterlesen
04.12.2013
Hundertvierzehn | Extra

Playlist – Uwe Kolbe

Bei Spaziergängen durch amerikanische Metropolen hört Uwe Kolbe Klassiker der Musikgeschichte, die diese Städte besingen. Mit seiner Playlist versetzt er uns in eine andere Zeit und auf die andere Seite des Atlantiks. Das Foto zeigt das weniger urbane Amerika vor seinem Fenster in Oberlin.

Weiterlesen
20.11.2013
Hundertvierzehn | Interview

Michael Lentz und Ai Weiwei – Ein Gespräch

Beijing am 5. September 2013. Im Garten von Ai Weiwei trifft Michael Lentz auf den chinesischen Künstler. Gemeinsam mit Sophia Siebert und Peter Anders unterhalten sie sich über französische Philosophie, Andy Warhol und Soundcloud.

Weiterlesen
20.11.2013
Hundertvierzehn | Interview

Geschichten aus dem Hinterhaus

Fast jede(r) hatte es schon in der Hand: Das Tagebuch der Anne Frank. Nun ist die Gesamtausgabe ihrer Schriften erschienen. Bei der Buchpremiere in Frankfurt unterhielt sich der Lektor Peter Sillem mit der Autorin und Übersetzerin Mirjam Pressler.

Weiterlesen
20.11.2013
Hundertvierzehn | Interview

»Ein nackter Mensch ist verletzlicher«

In Peter Stamms Roman ›Nacht ist der Tag‹ spielen die Aktportraits eines Künstlers eine zentrale Rolle. Während der Arbeit an seinem Roman sprach Peter Stamm mit der Künstlerin Anke Doberauer über das Phänomen der Nacktheit.

Weiterlesen
20.11.2013
Hundertvierzehn | Bericht

Andere Zeiten, andere Klassiker

Uda Strätling lebt als Übersetzerin in Hamburg. Neben Autoren der Gegenwart hat sie Neu- und Erstübersetzungen von Klassikern wie Emily Dickinson und Aldous Huxley angefertigt. Für uns hat sie einige Gedanken über ihre Übersetzungsarbeit notiert.

Weiterlesen
20.11.2013
Hundertvierzehn | Fundstück

»Heute hier, morgen dort«

Unsere Autoren leben und arbeiten überall auf der Welt. Wir haben sie gebeten, die schöne Tradition der handschriftlichen Postkartengrüße wiederzubeleben. Prompt reagiert haben Anne Weber, Felicitas Hoppe, Thomas von Steinaecker und Antje Rávic Strubel.

Weiterlesen
05.11.2013
Hundertvierzehn | Interview

Fragen wie Fichte 2 – Felicitas Hoppe

»Lebst du gerne?«, »Bist du sparsam?«. In der zweiten Ausgabe unserer Reihe »Fragen wie Fichte« haben wir Felicitas Hoppe befragt. Als Extra gibt es drei kurze Ausschnitte aus den Originalaufnahmen der St. Pauli-Interviews von Hubert Fichte.

Weiterlesen
05.11.2013
Hundertvierzehn | Bericht

Detektivarbeit des Datierens

Die Größe der Briefbögen, ihre Faltung, die Tintenfarbe – kleinste Details konnten Spuren für Kafka-Forscher Hans-Gerd Koch sein. Sie bildeten die Ankerpunkte für die Datierung und Kommentierung der Briefe Kafkas aus dem Zeitraum 1918-1920.

Weiterlesen
05.11.2013
Hundertvierzehn | Extra

Playlist – Thomas von Steinaecker

Was macht ein Autor auf einem langen Flug um die halbe Welt? Schreiben natürlich. Und doch sicherlich auch Musik hören? Wir haben Thomas von Steinaecker, der gerade aus Tokio zurück nach Deutschland fliegt, gefragt, welche Lieder er dabei auf den Ohren hat.

Weiterlesen

Seiten