• 02.07.2019
    Hundertvierzehn | Extra

    Eine literarische Wanderung mit Wulf Kirsten

    Am 21. Juni 2019 ist unser Autor Wulf Kirsten 85 Jahre alt geworden. Die sächsische Gemeinde Klipphausen hat aus diesem Anlass einen literarischen Wanderweg mit seinen Gedichten angelegt. Sehen Sie hier Bilder von der Eröffnung am 23. Juni.

    Weiterlesen
  • 17.07.2019
    Hundertvierzehn | Extra

    fünf Wörter, ein Roman: »Der Klavierspieler vom Gare Du Nord«

    »Die Töne folgen aufeinander, fließend, sanft und ruhig wie ein Fluss, und ich höre nur noch sie.« schreibt Gabriel Katz in »Der Klavierspieler vom Gare Du Nord«. Lektorin Isabel Kupski erklärt fünf Begriffe, die für Katz‘ Roman von Bedeutung sind.

    Weiterlesen
  • 10.07.2019
    Hundertvierzehn | Extra

    Droste-Hülshoffs gesammeltes Schweigen

    Am 3. Juli 2019 eröffnete in Münster das Droste Festival der »Center for Literature«. Unsere Autorin Sharon Dodua Otoo hielt dort diese eindrucksvolle Rede, in der sie anhand ihrer zweiten Novelle »Synchronicity« zeigt, wie sie Momenten des »gesammelten Schweigens« als Autorin begegnet.

    Weiterlesen
  • 12.07.2019
    Hundertvierzehn | Extra

    Sarah Schumann über Virginia Woolf. Ein Abschied.

    Am 3. Juli 2019 starb Sarah Schumann im Alter von 85 Jahren. Wir verabschieden uns mit diesen eindrucksvollen Umschlaggestaltungen, die sie für unsere Virginia Woolf Ausgaben angefertigt hat. Unter jedem Kunstwerk ihre Worte.

    Weiterlesen

Seiten